Wunder veränderter Herzen

10.September 2015

Die meisten Menschen würden was dafür geben, ein Wunder mitzuerleben. Doch das größte Wunder sind im Herzen veränderte Menschen – meiner Ansicht nach!

Ein Zeugnis eines bekehrten Muslims

…Ich komme aus einer Muslimischen Familie….und habe 3 Brüder…Mein großer Bruder Said (18.Jahre)… las immer heimlich eine Bibel (Gideon) mit einer Taschenlampe unter seiner Bettdecke…und sagte immer ganz leise zu Mir…Nordin(15.Jahre) das Musst Du lesen…das mit Jesus ist die Wahrheit! Und ich Antwortete immer…“Said bist Du verrückt…wir sind doch Moslems…wenn das Papa rausbekommt…dann Bist Du tot… …Als Mein Bruder Said sich irgendwann ein Kettchen mit einem Kreuz besorgt hatte…und mein Vater das Sah…Nahm er einen Küchenstuhl und schlug in so sehr damit…das der Stuhl in Tausend fetzen flog… Mein Vater redete dann auch nicht mehr mit Ihm…ungefähr Ein Jahr später verstarb mein Bruder Said an einem Asthma-anfall… Er verstarb mit 19 Jahre in den Armen meines Vaters…

(Man muss dazusagen das mein Bruder Said ein Super Junge war Schulsprecher, bester Schüler seines Jahrgangs, Karate Ass, trank und rauchte nicht!) Mein VORBILD! Für Mich brach eine Welt zusammen (Ich war 15)…als ich dann nachts einmal hörte wie mein Vater sagte… warum nicht Nordin gestorben ist warum Said…gingen bei Mir alle Lichter aus… Ich flog zuhause raus…weil ich nicht mehr zu Schule ging…(Lehrer sagten…warum Bist Du nicht wie Dein Bruder Said? usw.) Um den Schmerz über den Verlust meines Bruders zu vergessen nahm ich Drogen…in nicht geringer Menge…!.

Als ich 1999 wegen 5Kg Haschisch (Nicht geringe Menge sitzt man als Ausländer bestimmt mal ein Jahr>) in der JVA Zweibrücken einsas… passierte nach etwa 3Wochen etwas seltsames…Ich bekam jede Nacht Alpträume…Schreiend schweißgebadet…jede Nacht…und dann das Bild von meinem Bruder Said vor Augen lächelnd mit Seinem Kreuzkettchen…das so hell Leuchtete das ich kaum sein Gesicht sah…ich sah aber das er Mich anlächelte… Ich wurde Wach…zog mir die Decke über das Gesicht und dann… ein innerer Schrei…dass man denken konnte, dass die Mauern der JVA einstürzten und Betete (zum Ersten Mal in meinem Leben) Jesus wenn Du die ganze Welt und das Universum gemacht hast wie mein Bruder sagte…dann ist es wohl für Dich kein Problem Mich hier raus… zu …holen!!!

Bitte…ich mach Dir auch eine Kerze in einer Kirche an! Nach diesem Gebet schlief ich sofort wieder ein… Als ich am Nächsten Morgen wach wurde…setzte ich mich auf …und dachte was war da gestern Nacht Los…Ich habe gebetet…zum Ersten Mal…Zu Jesus… In Diesem Moment ging die Zellentür auf…ein Beamter kam rein und sagte zu Mir…Herr Boussadi Sie werden jetzt sofort entlassen…packen Sie bitte ihre Sachen zusammen… Dies war der Erste Kontakt mit Jesus!…

Es sollte nicht mein letzter sein!…Nur so viel noch…Mein kleiner Bruder Mehdi und meine Mutter Marianthi…wurde ein Jahr später getauft…..und Mein Vater hat Ihn (Jesus) mit seinem Mund bekannt und glaubt von Herzen!…;o)mega-ultra-freu

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s