Die Vision im Auge behalten

Ohne eine Vision

voll Hoffnung und Zuversicht

verzagen die Menschen! –

Es ist gut positive über Deutschland zu denken. Es ist gut, das glauben zu wollen, was diese Prophetie hier sagt und darin voranzuschreiten, anderen von Jesus zu erzählen. Ich mag den deutschen Text zu dem beliebten Country and Western Song.

Das Wort Gottes wird mit Wasser verglichen und je mehr und länger Wasser über hart ausgetrocknetem Boden ausgegossen wird, umso weicher wird er mit der Zeit und wird eines Tages das Wasser nicht mehr ablaufen lassen, sondern in sich aufsaugen.

Ich habe eine 92-jährige Flurnachbarin. Wie ich dort vor 5 Jahren eingezogen bin, hat sie nur bah dazu gesagt, dass es ein Leben nach dem Tod gibt. Heute ist sie gesundheitlich nicht mehr so stark wie damals und klammert sich ein wenig an mich, mit ihr zu reden und sie lässt mich mehr ausreden, wenn ich ihr sage, sie muss keine Angst vor dem Tod haben, dass es nur ein Übergang in ein neues Dasein ist. – Deutschland ist verhärtet dem Evangelium gegenüber, aber wir dürfen nicht darauf schauen, sondern sollten auf Gott sehen und was er in den Herzen von Menschen tun kann, wenn wir treu sind, anderen Gottes Liebe in Wort und Tat zu zeigen.

Früher auf dem Schlachtfeld waren die Soldaten ermutigt weiterzukämpfen, solange sie ihre Flagge hoch aufgerichtet sahen. Solch eine Prophetie ist wie solch eine Flagge, die uns Soldaten für den Herrn ermutigen soll, weiterzukämpfen, dass wir das Land erobern werden und der Sieg gewiss sein wird.

Das ist wie Gott weiß, dass es sein kann und wie er es sich wünscht, aber die Prophezeiung kann nur erfüllt werden, wenn wir unseren Teil dazu beitragen. Wir müssen uns erwecken lassen, bereit sein in die geistigen Höhen erhoben zu werden und bereit sein, andere bei der Hand zu nehmen, um sie mit nach oben zu nehmen, damit auch sie den Geist Gottes, den Geist der Freiheit erfahren können.

 – – –

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s