Mit den 12 Grundsteinen anfangen!

Mit den 12 Grundsteinen anfangen!

Jedes Gebäude braucht ein gutes Fundament – genauso auch das Gebäude unseres Lebens. Die Lektionen in diesem Kurs sind „Grundsteine“ auf denen du das Haus deines christlichen Lebens aufbauen kannst. Jeder Grundstein behandelt einen Bereich des Glaubens, des biblischen oder praktischen Wissens und sollte positive Veränderungen in deinem Leben bewirken. Die Veränderungen werden nicht nur dir zugutekommen, sondern auch denen, die dir nahe stehen, du wirst ausgerüstet sein, auch anderen zu helfen.

 Bist du bereit anzufangen?

Hast du schon Jesus als deinen Erretter angenommen? Er liebt dich! Jesus kam für die Liebe und lebte in Liebe und starb für die Liebe, damit wir für immer leben und lieben können! Gott ist für uns — das ist gut. Gott ist mit uns — das ist besser. Gott ist in uns — das ist das Beste! – Und das ist es, was wir haben können, wenn wir Jesus annehmen!

Wenn du Jesus aufgenommen hast, ist dein Leben auf das richtige Fundament gegründet, denn Jesus ist der Eckstein:

Jesaja 28:16 – „Darum spricht Gott der HERR: Siehe, ich lege in Zion einen Grundstein, einen bewährten Stein, einen kostbaren Eckstein, der fest gegründet ist.“

 Epheser2:20b – mit Christus Jesus selbst als Eckstein.

 Der „Eckstein“ ist laut Wörterbuch der wichtigste Teil des Fundamentes eines Gebäudes. Solch ein Eckstein wird manchmal mit einer Inschrift versehen und feierlich während einer Zeremonie gelegt, was den Beginn eines neuen Bauvorhabens kennzeichnet. Jesus zu kennen, gibt uns das beste Fundament für ein erfülltes und produktives Leben!

 Eine Entdeckungsreise

Wenn du mehr über Jesus und das, was er zu geben hat, erfahren willst, bist du bereit, den 12 Grundstein Kursus zu Erforschen.

Den Activated Training Kursus zu beginnen, ist so ähnlich, wie auf eine Entdeckungsreise zu gehen! Wenn man solch eine Reise beginnt, ist das Ziel, faszinierende und exotische Plätze zu erkunden und Dinge mit unermesslichem Wert zu entdecken. Gleichermaßen gilt es hier, die Wunder Gottes und Seines Wortes zu entdecken, welche dich geistig reicher machen, als alle Schätze, die es in der Welt gibt.

Wenn du dich auf eine Reise aufmachst, führt da meistens keine direkte Strecke vom Ausgangspunkt bis zu deinem Ziel; sondern du musst verschiedene Straßen nehmen, die sich biegen und winden. Dennoch weißt du, dass du in die richtige Richtung gehst, und dass das Endresultat es wert sein wird, die Strapazen auf sich zu nehmen. – Und wenn du manchmal das Ziel aus den Augen verlierst, wird der Kompass in deiner Hand dich wieder in die richtige Richtung führen.

Ebenso hast du mit diesem Kurs den Kompass von Gottes Wort in der Hand, der immer nach „Wahrheit Norden“ zeigt, um dich zu deinem Ziel zu führen!

 Vier Voraussetzungen für deine Reise!

Hier sind vier wichtige Voraussetzungen für jeden, der auf eine Expeditionsreise geht. Genauso kannst du als Individuum diese Voraussetzungen nutzen, wenn du diesen Kursus beginnst.

1. Vision — zu sehen, was andere nicht sehen können.

Du sagst: „Hey, dort gibt es ein Ziel und ich will dorthin, auch wenn andere das nicht wollen oder nicht bereit sind, auf diese Reise zu gehen. Ich will dahin und sehen was ich finden kann!“ Diese Art von Vision wird dir helfen, den Stoff durchzuarbeiten und ihn in dein Leben zu integrieren, bis er ein Teil von dir selber wird. Und setze es nicht nur in deinem Leben um, sondern gib es auch an andere weiter und verändere tatsächlich die Welt. Das ist ‚die’ Vision!

2. Glauben — zu glauben was andere nicht glauben.

Heutzutage ist es nicht üblich, an Gottes Wort zu glauben. Damit, dass du hier mitmachst, nimmst du an etwas Teil, was einmalig und anders ist. Wie jemand, der bei einer Entdeckungsreise mit macht – nicht jeder Otto-Normalverbraucher macht sich auf, unbekanntes Land zu erkunden.

3. Initiative — Willens sein, sich auf die Reise zu machen und den Glauben in die Tat   umzusetzen.

Wie ein altes Sprichwort besagt: „Eine Reise von 1000 Meilen beginnt mit dem ersten Schritt!“ Für Leute ist es oft einfach über Dinge zu reden, aber sich dann tatsächlich aufmachen und sie zu tun, ist eine ganz andere Geschichte.

4. Mut – es bis zum Ende durchzuziehen.

Hier kommt es bei der Entdeckungsreise oft zum Scheitern – denn: „Ein guter Anfang macht noch kein gutes Ende!“ Aber mit ein bischen Durchhaltevermögen kannst du diese Hingabe aufbringen, die du brauchst, um diese Strecken zu bewältigen und weißt, dass du mit Gottes Hilfe erfolgreich sein wirst, wenn du weitermachst und nicht aufgibst.

 Dein Führer wird immer bei dir sein

Wenn du einmal Jesus empfangen hast, wird er dich nie mehr verlassen! Seine Liebe für jeden ein-zelnen von uns ist unendlich. Das Geschenk der ewigen Errettung bedeutet, dass er mit dir ist von jetzt an bis in alle Ewigkeit – bei jedem Schritt deiner Lebensreise und weit darüber hinaus!

Johannes 6:37 –   Alle aber, die der Vater mir gegeben hat, werden zu mir kommen, und wer zu mir          kommt, den werde ich nicht zurückweisen oder hinausstoßen.

Johannes 10:28 – Ich schenke ihnen das ewige Leben, und sie werden niemals umkommen. Niemand wird sie meiner Hand entreißen,

Römer 8:38-39 –  Denn ich bin mir sicher, dass weder Tod noch Leben, weder Engel noch Mächte noch Gewalten, weder Gegenwärtiges noch Zukünftiges, weder Hohes noch Tiefes noch eine andere Kreatur uns scheiden kann von der Liebe Gottes, die in Christus Jesus ist, unserm Herrn.

 Ein Gebet für die Reise durch den 12 Grundsteine-Kurs

Lieber Jesus, danke, dass du bereit warst, um unseretwillen zu leben und zu sterben, damit wir gerettet werden können. Danke dass du mir die Gelegenheit gibst, dich besser kennen zu lernen, so dass mein Leben erfüllter und glücklicher sein kann. Ich möchte das Potential erreichen, das du für mich hast. Bitte hilf mir, die Schritte zu machen, die für jeden Teil der Reise nötig sind. Hilf mir, dich besser zu verstehen und deine Wege kennen zu lernen. Hilf mir das, was ich hier begonnen habe, auch zu beenden, so wie es dein Wort verspricht: „ich bin darin guter Zuversicht, dass der in euch angefangen hat das gute Werk, der wird’s auch vollenden bis an den Tag Christi Jesu.“ (Philipper 1;6) Amen.

– – –

Fortsetzung Kategorie 02 Glauben aufbauen: Schätze, neu und alt

Aus dem 12 Grundsteine Kurs – Einleitung– Created by The Family International, © 2004 Aurora Production AG

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s