Pfingsten – ?

Bitte weiterleiten:

Pfingsten – ?

Brief an einen Freund, der so gut wie nichts über Pfingsten wusste…

Pfingstausfl

Freust du dich auch schon auf Pfingsten und hoffst das Wetter spielt mit? Für einen Miniurlaub mit diesem extra freien Tag, einem Ausflug ins Grüne, oder einfach ein entspanntes verlängertes Wochenende zu Hause. Jeder hat so seine Vorstellungen und Pläne und freut sich irgendwie darauf.

Aber wem oder was verdanken wir eigentlich diese Feiertage oder was präzise ist oder bedeutet Pfingsten? Der Name Pfingsten kommt vom griechischen pentekoste „der fünfzigste Tag“ und Pfingsten wird 50 Tage nach Ostern gefeiert in Erinnerung an die Ausgießung des Heiligen Geistes, sagt mein Wörterbuch dazu. Ausgießung des Heiligen Geistes, das ist wieder so etwas von dem nicht jeder eine Ahnung davon hat. Um die Antwort dazu zu finden muss man sich ein altes, heutzutage nicht mehr so beliebtes Buch, die Bibel vornehmen. Dort findet man im Buch (das ist was Bibel bedeutet, das Buch der Bücher, weil dort viele Bücher in einem vereint sind, deshalb auch Bibliothek – eine Theke voll Bücher) also im Buch der Apostelgeschichte – und ein Apostel wiederum ist ein ‚Sendbote‘ und in diesem Fall ein Jünger Jesu – Kapitel 2 Vers 1-4 finden wir dieses: „Am Pfingsttag (zu der Zeit das jüdische Erntedankfest), waren alle versammelt (die Jünger Jesu und Freunde, zusammen etwa 120 Personen, Kap.1, Vers 15) Plötzlich ertönte vom Himmel ein Brausen wie das Rauschen eines mächtigen Sturms und erfüllte das Haus, in dem sie versammelt waren. Dann erschien etwas, das aussah wie Flammen, die sich zerteilten, wie Feuerzungen, die sich auf jedem Einzelnen von ihnen niederließen. Und alle Anwesenden wurden vom Heiligen Geist erfüllt und fingen an, in anderen Sprachen zu sprechen, wie der Heilige Geist es ihnen eingab.“

Das ist ziemlich viel zu schlucken, zu begreifen. Aber fangen wir einfach vorne an. Geist, was ist Geist? In meinem Wörterbuch steht dazu wiederum, dass es die belebende Grundkraft der Welt ist. Und Gott ist Geist. Er ist also diese ‚Grundkraft’ der alles Leben gibt. Und in unserem obigen Fall auch seltsames wie eine Kraft oder Macht, die macht, dass Menschen plötzlich in einer Sprache sprechen, die sie nie zuvor gelernt haben. Und in unserem Kapitel ein paar Verse weiter dachten Zuschauer, dass diese ‚voll von neuem Wein’ – betrunken waren. Diese Kraft – Macht scheint also auch stimulierende Wirkung glückseliger Art zu haben.

Und im nächsten Vers lesen wir, dass Petrus, der zuvor so feige und schwach und voll Angst war, dass er leugnete Jesus zu kennen, auf einmal aufstand und kühn und freimütig zu tausenden von Menschen sprach und sich als Resultat 3.000 Menschen bekehrten und er die Kraft hatte, für seinen Glauben an Jesus  sogar ins Gefängnis und schließlich in den Tod zu gehen.

Und das sind nicht alle Auswirkungen dieser Kraft. In der Kraft (vergleichbar mit Strom) des Heiligen Geistes – Heilig weil er von Gott kommt und Gott ist Liebe, diese Kraft ist also Liebe und hat nur positive, aufbauende, gute Eigenschaften – durch diese Kraft wurden Menschen geheilt, selbst Tote wieder zum Leben erweckt; sie gibt Kraft zu vergeben, wenn es schwer fällt zu vergeben und zu vergessen, sie gibt Kraft zu Lieben, wenn unsere eigene Liebe versagt, sie gibt Geduld und Langmut, Weisheit und Erkenntnis und Frieden in unsere Herzen, selbst wenn um uns herum Krieg, Zerstörung und Verzweiflung herrscht.

00-komm-1

…wenn du still wirst und dir vorstellst, dass ich (Jesus) ganz nah bei dir bin, trittst du im Geist in meinen himmlischen Bereich ein und nimmst Teil am Frieden und den Belohnungen meines Geistes. Dort ist völliger Frieden, völlige Ruhe, völlige Liebe…

Pfingsten ist also weit mehr als nur ein Ausflug bei schönem Wetter ins Grüne. Die wahre Bedeutung führt uns in eine andere Dimension. Eine Dimension für die es Glauben braucht, um in sie einzutreten. Glauben an das, was wir mit unseren Augen nicht sehen können. Wenn wir aber diesen Schritt des Glaubens tun, werden wir mit ‚Kraft’ belohnt, die unser Leben verändert. Der Heilige Geist ist also eine unbezahlbare Gabe (ein Geschenk) und wirklich nicht mit dem schönsten Pfingstausflug zu vergleichen und jeder kann sie empfangen, der sie ernsthaft begehrt, einfach indem er Jesus, Gottes Sohn, als seinen Erretter von seinen Sünden annimmt und Jesus bittet in sein Herz und Leben zu kommen und mit der Kraft Seines Heiligen Geistes der Liebe gefüllt zu werden. Und solch ein Gebet muss nicht in einem bestimmten Gebäude gesprochen werden, du kannst es jetzt gleich hier und da sagen. Ungefähr so:

Lieber Jesus ich möchte dich und die Kraft deiner Liebe kennen lernen und bitte dich in mein Herz und Leben zu kommen und mich mit der Liebe und Kraft deines Heiligen Geistes zu füllen.
Danke dass du mein Gebet erhörst, Amen!

…wer zu mir kommt, den werde ich nicht abweisen – Jesus, Johannes 6,37

Ich wünsche dir und deinen Lieben ein ganz besonderes Pfingstfest!

– ein Fest gefüllt mit der Kraft des Universums, Gottes Liebe und Seinen Wundern.

– – –

Lied Nummer 17 und 18 – Spirit of Love- Geist der Liebe

http://www.nubeat.org/ABHMtol.html

Übersetzung: [Mann]
Sanft in der Stille kann ich dich hören,
liebevoll winkst du mir zu, zu kommen.
Vom Himmel herab, flüsterst du zärtlich,
dass du mich liebst,
Behutsam sorgend, behutsam beruhigend, behutsam gewinnend.
Deine Berührung, wie sie mich dahinschmelzt,
Oh, es begeistert, elektrisiert mich wenn du mich erhebst
In den Himmel zu Ekstasen so unbekannt.

Refrain:
Geist der Liebe, Liebe vom Himmel,
Du bist Liebe aus der Ewigkeit,
immer verlangend, sehnsüchtig, gänzlich erfüllend.

(Geist der Liebe spricht:)
Komm, begehre mich!
Ich bin Liebe, du brauchst mich!
Ich bin Gottes Geist der Liebe, empfange mich!

(Geist der Liebe singt:)
Lass mich dich berühren, lass mich dich bezaubern und verzaubern,
Ich werde dich mit einer Liebe lieben, wie du sie noch nie gekannt hast.

[Mann]
Komm, komm umarme mich, halte mich,
verzaubere mich, wecke Leidenschaft in mir und
liebe mich, mit einer Liebe, wie ich sie nie kannte.

Refrain

2.Refrain
Geist der Liebe, Liebe vom Himmel,
Du ziehst mich in deinen Bann, befriedigst mich,
Wenn du rufst, werde ich kommen.

– – –

Du hast noch Zweifel über Gott? Dann bist du hier richtig:

www.esgibtkeinengott.com

 

2 Gedanken zu “Pfingsten – ?

  1. Ein Ausflug ins Grüne ist nett, aber ohne das Leben in einem drin, ist es doch bedeutungslos! Gut, dass es an Pfingsten nicht bei einem bedeutungslosen Ausflug bleiben muss, sondern dass wir das Brausen vom Himmel noch heute erleben können! So ist es mir vor ein paar Jahren ergangen und ich hätte nichts dagegen, wenn es sich in diesen Pfingsttagen wiederholt! 😉 Die Kraft Gottes zu erleben, ist eben das Schönste, was einem passieren kann!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s