Karneval und Drachen Aurora

Wir haben jetzt die Karneval oder Faschingszeit – Jubel, Trubel, Heiterkeit!

Was ich davon halte, habe ich euch vor ein paar Jahre schon wissen lassen – ihr findet es hier

https://lassesfunken.com/2015/02/01/helau-alaaf-der-karneval-und-fasching-ist-da/

Was mich dieser Tage fasziniert hat, ist ein Artikel von Stephen N. Strutt über Bilder, die die NASA am 22/02/19 über Island machte. Hier die Übersetzung:

Ein ‚Aurora Borealis Drachen‘ erschien am Himmel über Island am  22. Februar 2019

Es ist ziemlich erstaunlich für mich, dass sich jede klare Form in der oberen Atmosphäre zufällig selbst bilden kann, wie es am 22. Februar diesen Monats Teil der erstaunlich bunten Aurora Borealis über Island war.

A 'Dragon Aurora' Appeared in the Sky Over Iceland, and NASA Is a Little Confused

(Bilder von der NASA gemacht)

Wie groß sind die Chancen, dass noch am selben Tag eine andere klare Form entdeckt wurde? Die 2. Form war die eines Phönixes. Nehmen wir jetzt an, dass beide Phänomene keine Scherze sind, was höchst unwahrscheinlich der Fall ist, da die Quelle von der NASA stammt. https://www.livescience.com/

Das ist mehr als ein Zufall, und manche würden sagen, dass es einfach UNMÖGLICH ist! Und doch gibt es die zwei sehr unterschiedlichen Bilder.

Außerdem handelt es sich bei beiden Bildern um „übernatürliche Wesen“ und „mythologische Kreaturen“. Warum waren die Formen genau diese beiden mystischen übernatürlichen Wesen? Warum nicht zum Beispiel ein Schaf und eine Eule? Gibt es einen Grund dafür, dass diese beiden Bilder am Himmel gemalt wurden? Wer hat sie in die Aurora Borealis gemalt?

War es Gott selbst, der diese Bilder als WARNUNG der Dinge auf die gesamte Erde gemalt hat?

Sind diese klaren Bilder, was viele ‚EIN ZEICHEN DES HIMMELS‘ oder sogar ein ‚ZEICHEN DER ZEIT‘ nennen würde?

Was ist die Bedeutung eines DRACHEN & eines PHOENIX?

Ich finde es absolut faszinierend, dass diese besonderen Formen zu dieser Zeit am Himmel über Island aufgetaucht sind, und ich werde erklären, warum dies so ist.

DIE BEDEUTUNG DER MYTHOLOGISCHEN KREATUR DRACHEN:

Der Drache war schon immer als übernatürliche Kreatur bekannt, doch Drachen wurden sogar in modernen Zeiten gelegentlich gesehen. Die BIBEL spricht 22 Mal im Buch der Offenbarungen über einen Drachen.

Der Drache ist ein Symbol für Satan oder den Teufel. Der Drache wird auch noch 20 weitere Male in der restlichen Bibel erwähnt.

OFFENBARUNG 12,34 Und es erschien ein anderes Zeichen (Wunder) im Himmel, und siehe, ein großer, roter Drache, der hatte sieben Häupter und zehn Hörner und auf seinen Häuptern sieben Kronen, Sein Schwanz fegte den dritten Teil der Sterne des Himmels hinweg und warf sie auf die Erde. Und der Drache trat vor die Frau, die gebären sollte, damit er, wenn sie geboren hätte, ihr Kind fräße.

OFFENBARUNG 12,7-11 Und es entbrannte ein Kampf im Himmel: Michael und seine Engel kämpften gegen den Drachen. Und der Drache kämpfte und seine Engel, und er siegte nicht, und ihre Stätte wurde nicht mehr gefunden im Himmel. Und es wurde hinausgeworfen der große Drache, die alte Schlange, die da heißt: Teufel und Satan, der die ganze Welt verführt. Er wurde auf die Erde geworfen, und seine Engel wurden mit ihm dahin geworfen. Und ich hörte eine große Stimme, die sprach im Himmel: Nun ist das Heil und die Kraft und das Reich unseres Gottes geworden und die Macht seines Christus; denn der Verkläger unserer Brüder und Schwestern ist gestürzt, der sie verklagte Tag und Nacht vor unserm Gott. Und sie haben ihn überwunden durch des Lammes Blut und durch das Wort ihres Zeugnisses und haben ihr Leben nicht geliebt bis hin zum Tod.

In OFFENBARUNG 13 gibt es ein weiteres Monster, das die kommende ‚EINE WELTREGIERUNGS‘ NEUE WELT ORDNUNG beschreibt; geführt durch einen DRACHEN – SATAN ‚.

OFFENBARUNG 13,1-4 Und ich sah ein Tier aus dem Meer steigen, das hatte zehn Hörner und sieben Häupter und auf seinen Hörnern zehn Kronen und auf seinen Häuptern lästerliche Namen. Und das Tier, das ich sah, war gleich einem Panther und seine Füße wie Bärenfüße und sein Rachen wie ein Löwenrachen. Und der Drache gab ihm seine Kraft und seinen Thron und große Macht. Und ich sah eines seiner Häupter, als wäre es tödlich verwundet, und seine tödliche Wunde wurde heil. Und die ganze Erde wunderte sich über das Tier, und sie beteten den Drachen an, weil er dem Tier die Macht gab, und beteten das Tier an und sprachen: Wer ist dem Tier gleich und wer kann mit ihm kämpfen?

DIE BEDEUTUNG DER MYTHOLOGISCHEN KREATUR DES PHOENIX:

EINLEITUNG: (Schriften über den Phönix – zusammengestellt von S.N. Strutt – aus Schriften von D.B. BERG aus dem Jahr 1973)

Der Phönix war ein sehr ungewöhnlicher und angeblicher mythologischer Geistwesen mit der Form eines unglaublich schönen großen, scharlachroten und goldfarbenen Vogels, ähnlich dem Flamingo, mit einer sehr melodiösen Stimme.

ER ERSCHEINT IN DEN RELIGIONEN DES ORIENTENTES, von Ägypten bis China, ist aber besonders mit Ägypten und den Arabern verbunden, insbesondere mit der Sonnenverehrung des alten Ägypten, dessen prächtiger Tempel ein Heliopolis in der Nähe von Kairo war.

Der Phönix war ein gutes Omen des Wohlstands, der gütigen Herrschaft und des aktiven Prinzips des Lebens in der Natur. Es stellte auch Auferstehung, Leben nach dem Tod und ewige Unsterblichkeit dar.

Sein legendäres Leben dauerte Hunderte von Jahren, an dessen Ende er ein Nest aus aromatischen Gewürzen baute, es in Brand setzte und in den Flammen verzehrt wurde. In der rauchenden Asche wurde er sofort wieder lebendig, um ein neues Leben zu führen viele Hunderte von Jahren mehr! Seine Anwesenheit wurde als Segen betrachtet, aber seine Abreise warnte vor dem drohenden Untergang!

Der Phönix war auch ein Symbol des Ewigen Geistes, der nicht zerstört werden kann, doch, trotz scheinbaren Todes, immer wieder auferstehen wird. Vögel in den Heiligen Schriften oder vogelartige Kreaturen, besonders in den prophetischen Schriften, repräsentierten normalerweise geistige Wesen, Engel, übernatürliche Kräfte, Geister und sogar den Heiligen Geist Gottes!

In der ägyptischen Religion war der Phönix die Seele von Osiris, der Sonnengott, und es heißt, er sei im Sonnenaufgang aus Arabien erschienen.

Er wird auch mit Venus, dem Morgenstern, identifiziert, von dem es in der Offenbarung 22,16 sagt: Ich, Jesus, … bin die Wurzel und das Geschlecht Davids, der helle Morgenstern“ – dass Jesus also selbst der „helle und Morgenstern“ ist! – „Umso fester haben wir das prophetische Wort, und ihr tut gut daran, dass ihr darauf achtet als auf ein Licht, das da scheint an einem dunklen Ort, bis der Tag anbricht und der Morgenstern aufgeht in euren Herzen.“ 2Peter 1,19)

Die frühen griechischen Christen betrachteten eindeutig den PHOENIX ALS SYMBOL JESU: Der vom Himmel kam mit Flügeln voll duftenden Parfüms – seine göttlichen Worte!“ Er baute tatsächlich ein Nest aus geistigen Gewürzen und gab sich dann im Tod für uns hin, um sich wieder aus der Asche des Grabes zu erheben, um für immer zu leben!

WAS FÜR EIN GENAUER SYMBOLISMUS! Könnte er tatsächlich in der alten Mythologie vom unvergleichlichen Phönix vertreten worden sein? Sogar die königlichen Farben des Phönix von Scharlachrot und Gold, seine anmutige Form und liebliche Stimme erinnern uns an Ihn!

In Maleachi 4,2 wird Jesus als die Sonne der Gerechtigkeit“ bezeichnet, die „mit Heilung unter ihren Flügeln“ kommen wird für „Euch, die ihr meinen Namen fürchtet.“

Ich bin, wie ich schon sagte, davon überzeugt ,dass viele der alten mythologischen Charaktere, Ereignisse und Religionen einige ursprüngliche Grundlagen in tatsächlichen Fakten, geistigen Persönlichkeiten und vergangenen Schlachten, Kämpfen und Vorkommnissen in der geistigen Welt hatten. Schlachten zwischen bösen Geistern, als auch zwischen Guten und böse Geister, den Engeln Gottes und den Dämonen Satans!

Im Laufe der Zeit und durch den Mangel an genauen Aufzeichnungen oder des Verlusts schriftlicher Originalaufzeichnungen wurden einige dieser Überlieferungen zu einigen der seltsamen und unglaublichen Geschichten, die wir heute in der Mythologie haben. Sie werden da seit Jahrtausenden überliefert, als verbogen, verzerrt und mündlich verschönert hingestellt und sie deshalb nachdrücklich in Frage gestellt werden.

WENN CHRISTUS SELBST, MIT DER SONNE VERGLICHEN WIRD und Seine Braut, die Kirche, mit dem Mond, lediglich Seine Herrlichkeit widerspiegelnd, und die Sterne als Engel, Götter der Himmel, ist es ein Wunder, dass einige der Menschen im Laufe der Zeit und der Unwissenheit über die volle Wahrheit Gottes und dem Mangel des Wissens über Seine Heiligen Schrift verwirrt und irregeführt wurden und anfingen, die Sonne, den Mond und die Sterne selbst als Symbole ihres Schöpfers anzubeten?

KEIN WUNDER, DASS GOTT IN IHRER GEISTIGEN VERIRRUNG, FÜR SIE ZUM SONNENGOTT, DER OSIRIS VON ÄGYPTEN WURDE, der Gott aller Natur und der lebensspendenden Nil, Herrscher der Geisterwelt, Herr der Auferstehung und des neuen Lebens, dem Besten, Größten und Wohltätigsten aller Ägyptischen Götter.

SEINE FRAU WURDE DIE JUNGFRÄULICHE ISIS, die schöne, gute Göttin der Gerechtigkeit, Wahrheit und Gericht, die die verstorbenen Geister Osiris in ihrem zweiten Leben in der Geisterwelt vorstellt!

Bildergebnis für isis frau von osirisUND KÖNNTE NICHT DER GEFIEDERTE KOPFSCHMUCK den sie trägt, symbolisch für unseren lieben PHOENIX gewesen sein, die Seele des Osiris, in der Tat sein eigener Sohn? Was für ein Bild von der Ehefrau von Gott, die Kirche, mit Christus als ihr Haupt, unser geliebter Phoenix, Jesus! Diese Dinge zu interpretieren ist wie die Interpretation von Träumen und Visionen, die Gott mir gegeben hat, Lob sei seinen Namen!

DIESES VERTRAUEN AUF DEN HERRN, DASS GOTT GESEHEN WERDEN WIRD, WIE DER PHOENIX AUS DER ASCHE DER NIEDERLAGE durch die wunderwirkende Kraft Gottes auferweckt, wie eine Auferstehung!

Sie werden wieder auferstehen, sogar aus der Asche, der geräucherten Asche des Opfers, oh Gott, wie der Phönix Deiner Macht, der Phönix Deiner Auferstehung, der Phönix Deines Geistes! Durch den Geist Gottes werden sie sich zu deiner Herrlichkeit wieder erheben

Diejenigen, die dem Herrn deinem Gott vertrauen, werden gerettet und werden auferstehen wie der PHÖNIX AUS DER ASCHE DER NIEDERLAGE, durch die wundertätige Kraft Gottes, wie eine Auferstehung zu deiner Ehre!

„Es wird ein sehr großes Rütteln im Lande geben, und der Herr wird kommen, und er wird seine Stimme in den Himmeln hören lassen, und die Kräfte der Himmel werden erschüttert, und die Erde selbst wird zittern, und die Hochburgen werden zerstört und niedergebracht werden!… all diese hochangesehenen Plätze!… diese Türme! – und nur die, die den Namen des Herrn anrufen, werden gerettet!

EINE MÖGLICHE INTERPRETATION:

Die eigentliche Frage ist: WARUM SOLCH EINE INSZENIERUNG AM HIMMEL ÜBER ISLAND am 22/02/19 in der Aurora Borealis zu dieser besonderen Zeit in der Geschichte – als GRÜNER DRACHEN und BLAU-GRÜNER PHOENIX?

Die Farben am Himmel sind wahrscheinlich nicht das Wichtigste, da das die Farben der Aurora Borealis sowieso sind.

In Offenbarung 6 wird das GRÜNE PFERD von Tod und Hölle erwähnt. Vielleicht kommt der Drache von daher.

Wenn wir wissen, dass der Drache SATAN und der Phönix JESUS darstellt, was könnten dann die Zeichen am Himmel bedeuten, wenn überhaupt?

Diese beiden erstaunlichen Darstellungen am Himmel könnten wirklich nicht klarer sein. Es geht um die Kriegsführung, dem Kampf zwischen JESUS und SATAN.

Offenbarung 12,7 Und es entbrannte ein Kampf im Himmel: Michael und seine Engel kämpften gegen den Drachen. Und der Drache kämpfte und seine Engel,

Es ist auch bezeichnend, dass Satan in der Form seines Sohnes, dem ANTI-CHRISTI, der die ganze Welt für 7 Jahre regieren wird, auf die Weltbühne kommen wird. In der Mitte der 7 Jahre beginnen 3 1/2 Jahre der GROSSEN TRÜBSAL.

Laut der Bibel wird Satan auf die Erde fallen und zeigt ihn als großen roten Drachen. Er wird ALLE RELIGIONEN und vor allem die Christen verfolgen. Er wird sieben Jahre lang auf der Erde regieren und versuchen, JESUS und GOTT vollständig zu ersetzen. Im bald zu errichtenden 3.Tempel in Jerusalem wird er ein Bild von sich selbst aufstellen und alle auf der Erde veranlassen, ein Zeichen in ihrer rechten Hand oder ihren Stirnen zu erhalten, ohne das sie nicht kaufen oder verkaufen können. Mit anderen Worten, Satan macht jeden auf Erden zu seinen Sklaven oder er versucht es, wenn nicht mit Waffengewalt.

DER ANTI-CHRIST UND DER FALSCHE PROPHET

Offenbarung 13,5-8 Dann wurde dem Tier erlaubt, schreckliche Dinge und schlimme Lästerungen gegen Gott auszusprechen. Und es erhielt die Macht, zweiundvierzig Monate lang zu tun, was es wollte.

Da stieß es Lästerungen gegen Gott aus und verhöhnte seinen Namen und sein Zelt (Tempel-Heiligtum) und alle, die im Himmel wohnen.

Und es wurde dem Tier erlaubt, Krieg gegen die Heiligen Gottes zu führen und sie zu besiegen. Und es erhielt Macht über alle Stämme und alle Völker und alle Sprachen und alle Nationen.

Alle Menschen, die auf dieser Erde wohnen, werden es anbeten; alle, deren Namen nicht seit Erschaffung der Welt im Buch des Lebens aufgeschrieben sind – in dem Buch des Lammes, das geschlachtet wurde.

Offenbarung 13,11-18 Dann sah ich ein anderes Tier aus der Erde aufsteigen. Es hatte zwei Hörner wie ein Lamm und sprach mit der Stimme eines Drachen.
Es hatte alle Macht des ersten Tieres und brachte alle, die dieser Welt angehören, dazu, das erste Tier anzubeten, dessen tödliche Wunde geheilt worden war.
Es wirkte erstaunliche Wunder und ließ vor den Augen der Menschen Feuer vom Himmel auf die Erde regnen.
Und mit den Wundern, die es mit der Erlaubnis des ersten Tieres tat, verführte es die Menschen, die auf der Erde wohnen. Es forderte sie auf, ein großes Standbild des ersten Tieres anzufertigen, das tödlich verwundet worden und wieder ins Leben zurückgekehrt war.
Es wurde ihm gestattet, dem Standbild des Tieres Leben zu verleihen, sodass es sprechen konnte. Da befahl das Standbild des Tieres, jeden zu töten, der es nicht anbetete.
Und das zweite Tier verlangte, dass jeder – ob groß oder klein, reich oder arm, Freier oder Sklave – sich ein Zeichen auf die rechte Hand oder auf die Stirn prägen ließ.
Ohne dieses Zeichen, das entweder der Name des Tieres oder das Zahlensymbol seines Namens war, konnte niemand irgendetwas kaufen oder verkaufen.
Man benötigt Weisheit, um das zu verstehen. Wer Verstand hat, der errechne die Zahl des Tieres! Denn es ist die Zahl eines Menschen. Sie lautet sechshundertsechsundsechzig.

– – –

Von Webseite

http://www.outofthebottomlesspit.co.uk/413325062

Habe gerade eine deutsche Seite entdeckt, die das Ereignis schildert

https://www.starobserver.org/tag/polarlicht/

Werbeanzeigen

Ein Gedanke zu “Karneval und Drachen Aurora

  1. Aber Hallo,
    die Bilder kannte ich ja mal gar nicht!
    Bin bei dir… und frage mich, „wer denn da gerade übt“?
    und wie du schon geschrieben hast – genau diese zwei „Figuren“!!!

    Danke für deinen Augen-öffnenden Beitrag.

    Alles Liebe,
    Raffa.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s