HAPPY BIRTHDAY CHRISTENHEIT!

oder

„EIN FROHES PFINGSTFEST!“

Mit der Ausgießung des Heiligen Geistes an Pfingsten war das Christentum geboren! Zum Überlaufen voll vom Heiligen Geist fingen die Jünger sofort an, zu den Mengen zu predigen und etwa  3 000 Menschen bekehrten sich zu Jesus und wurden auf seinen Namen getauft. Sie schlossen sich den Gläubigen an, unterstellten sich treu der Lehre der Apostel und der geschwisterlichen Gemeinschaft und nahmen teil am Abendmahl und an den gemeinsamen Gebeten. Eine tiefe Ehrfurcht erfasste alle, und die Apostel vollbrachten viele Zeichen und Wunder. Alle Gläubigen kamen regelmäßig zusammen und teilten alles miteinander, was sie besaßen. Sie verkauften ihren Besitz und teilten den Erlös mit allen, die bedürftig waren. – Das waren die ersten „Kommunisten“, Leute, die in einer Wohngemeinschaft lebten und alles teilten – freiwillig und aus Liebe zueinander, nicht aus Zwang oder weil es hipp war.

Gemeinsam beteten sie täglich im Tempel zu Gott, trafen sich zum Abendmahl in den Häusern und nahmen gemeinsam die Mahlzeiten ein, bei denen es fröhlich zuging und großzügig geteilt wurde. Sie hörten nicht auf, Gott zu loben, und waren bei den Leuten angesehen. Und jeden Tag fügte der Herr neue Menschen hinzu, die gerettet wurden. – Apostelgeschichte 2-4

In Antiochia nannte man die Gläubigen, die Jünger zum ersten Mal Christen. -Apostelgeschichte 11,26 – Lest diese aufregende Geschichte in der Apostelgeschichte nach oder schaut euch den Film an.

https://www.youtube.com/watch?v=uF_Rbx8l8PA

* * *

Lasst uns von diesen ersten Christen in unserer eigenen Nachfolge von Jesus lernen, bevor die „Kirche“ (Menschen aus der Masse herausgerufen) zu einem Gebäude und institutioniert wurde.

Hier wird das christliche Profil aufgezeigt, wie es eigentlich sein sollte:

https://lassesfunken.com/2015/04/29/die-kosten-uberdenken/

* * *

Und die Verwandlung, die mit Petrus geschah, kann sich auch in euch vollziehen:

https://lassesfunken.com/2015/03/16/petrus-verwandlung/

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s